• Header
  • 1

Heute reisten die Fußballer von Adler-Nierst an. Konnte man das Hinspiel auswärts noch mit 2:1 gewinnen, ging es wieder zu Null los.

Erstmals nach langer Pause kehrte unser Engländer Richard Worts in die Startaufstellung zurück. Er machte seine Sache sehr gut, denn er schoss nicht nur in der 5.Minute das 1:0, sondern in der 15. Minute sogar das 2:0.

Drei Minuten später gelang dem Gast der Anschlusstreffer. Die Nierster wollten jetzt zügig den Ausgleich erzielen, doch unser Mittelstürmer Toto schlug in der 35.Minute eiskalt zu und erzielte das 3:1. Hatte man gedacht mit diesem Vorsprung in die Pause gehen zu können, wurde man enttäuscht, denn es fiel das Tor zum 3:2. Erst dann war Halbzeit.

Unser Trainer wechselte auf einigen Positionen und das Spiel lief jetzt anders. Man konnte sich kaum noch Chancen erarbeiten, ließ aber auch kaum Chancen zu. Nichtsdestotrotz ergaben sich nochmal zwei Großchancen für unseren Gast, doch unser Keeper Frank Seithümmer hat hervorragend gerettet, in der 50. Spielmnute und zwei Minuten vor dem Ende. Danke Frank, für den Sieg.

Leider musste unser Boris verletzt ausgewechselt werden, er ist sicherheitshalber ins Helios Klinikum gefahren. Auch ein Spieler von Nierst musste wegen einer Verletzung ausgewechselt werden. Von hier aus gute Besserung an beide Spieler.

Dann erfolgte der Abpfiff. Wir gewannen 3:2. Gratulation an die Mannschaft.

Spieler:  Frank - Tim - Manni - Boris - Petru - Gregor - Stefan W.- Messi - Inal - Uwe - Toto - Leslaw - Richy - Stefan B.- und der Oldie Michael.

Zuschauer: Patrick - Hubert - Josef - Obmann Gregor - Marco - Hubert

 



Newsflash

Vereinsspielplan des TSV

aktueller Newsletter

Newsletter-Anmeldung

Bleiben Sie aktuell. Jetzt unseren Newsletter abonieren!

11 Teamsports

Rund um den TSV

Besucher-Statistik

Woche 2147

Monat 8626

Gesamt 1931539