• Header
  • 1

1. Mannschaft: Der zunächst unglückliche Saisonverlauf nahm bereits im ersten Spiel seinen Anfang. Gegen den SSV Strümp gab es ein 1:1, der Ausgleichstreffer der Gastgeber fiel erst in der 88. Spielminute. Am Sonntag steht nun am Prozessionsweg das Rückspiel an und in den Reihen der Gäste befindet sich mit Dominik Blömer der derzeitige Torjäger der Kreisliga A. (21 Tore in 16 Spielen). Sportkamerad Sören Rudolph (SC Bayer Uerdingen) wird beide Mannschaften pünktlich um 14:30 Uhr zum Anpfiff bitten.

2. Mannschaft. Zum letzten Heimspiel in diesem Jahr erwartet das Joyeux-Team Viktoria Krefeld. Das Team befindet sich zurzeit auf Rang 8 mit 18 Punkten. Viktor Hüls (11) und Marco Klaukin (10) stehen in der Torschützenliste auf Platz 2 bzw. 3. Der Unparteiische Yusuf Baki (SuS Krefeld) wird dieses Spiel um 12:15 Uhr am Prozessionsweg anpfeifen.

Vor einer schweren Aufgabe steht unsere 3. Mannschaft bei der Reserve des TuS Gellep. Die Gastgeber sind Vierter. 10 Siege in 15 Spielen stehen hier auf der Habenseite. Demiral Seyfullah (KFC Uerdingen) leitet dieses Spiel und bittet um 12:00 Uhr zum Anstoßpunkt.

Aufgrund eines Heimrechttausches tritt unsere B1 in der Sonderliga anstatt auf dem heimischen Kunstrasen zunächst beim Tabellendritten in Kaarst an.

Weiterlesen ...

Vom 08. Mai 2020 - 10. Mai 2020 fahren unsere F, E und D-Jugendlichen nach Deitenbach /Aggertalsperre. Die Anmeldung ist ab Mitte Januar möglich.

Vom 29. Juni 2020 - 03. Juli 2020 (1.Sommerferienwoche) findet unser Audi-Schanzer-Feriencamp statt. Hierzu sind Anmeldungen für die Jahrgänge 2007 - 2014 bereits möglich!

Vom 12. Juli 2020 - 18.Juli 2020 fahren D- und C-Jugendliche zu dem größten Jugendfußballturnier der Welt, dem Gothia-Cup nach Schweden. Hier ist die Planung bereits in vollem Gange.

Unsere 1. Mannschaft gestaltet  diesen 17. Spieltag in der Fremde recht erfolgreich. Ein verwandelter Strafstoß durch Ercan Sendag brachte zunächst die frühe Bockumer 1:0 Führung (15.). Der ehemals in der Bockumer Jugend spielende Adnan Aoudou traf 10 Minuten später zum 1:1 Ausgleich. Bei dem Spielstand wurden die Seiten gewechselt.

Christian Tönnißen gelang in der 50. Spielminute der erneute Führungstreffer. Eine viertel Stunde später glichen die Gastgeber wieder aus. Christian Breuer erzielte in der 78. Spielminute letztendlich den 3:2 Siegtreffer.

Unsere 3. Mannschaft verliert ihr Heimspiel mit 1:2. Alle Tore fielen noch vor dem Seitenwechsel.

Unsere A1 belohnt sich leider heute nicht für ihren starken Auftritt gegen den Tabellenzweiten aus der Sonderliga, 1. FC Mönchengladbach 2 und verliert mit 1:2. Der Siegtreffer der Gäste fiel acht Minuten vor dem Abpfiff.

Weiterlesen ...

Unsere 1. Herren gehen mit einem Doppelsieg und dem Titel des Herbstmeisters in die Winterpause. Die Führung nach den Auftaktdoppeln im Spiel gegen Düsseldorf ließ sich unser Team, das zum frühen Spielbeginn nicht in Bestbesetzung antreten konnte, bis zum Schluss nicht mehr nehmen.

In der Abendbegegnung gegen Neukirchen schwächelte unsere Mannschaft in den Doppeln und ging mit einem 1:2-Rückstand in die Einzel. Rafael Di Florio glich jedoch mit einem 3-Satz-Sieg aus und von da an ließen die Mannen um Jens Böhnisch nichts mehr anbrennen. Glückwunsch unserem Team zum Titel des Herbstmeisters.

Die Rückunde startet am 10.01.2020.

Die restlichen Ergebnisse im Überblick:

Weiterlesen ...

Abermals treffen wir uns zu einem Spiel in der Woche, das erfahrungsgemäß immer einen ganz speziellen Charakter hat. Obwohl der Gegner im Vorfeld gesichtet wurde, birgt ein verlegtes Spiel immer ein völlig anderes Gesicht und einen überraschend starken Gegner.

Auf diesen erwartet starken Gegner sind wir dann auch getroffen, obwohl eine 6:1 Führung in der Halbzeit auch Mängel in der Gestaltung der zweiten Halbzeit von unserer Seite klar aufgezeigt hat!  

Der Endstand und knappe Sieg mit 7:6 zeigt jedoch, dass es in der Rückwärtsbewegung noch verdammt viel Luft nach oben gibt. Fünf Gegentore in der zweiten Halbzeit nach einer 6:1 Führung machen das Trainerteam verdammt nachdenklich. Während des Spiels ist es dann sehr schwer, die Gründe dafür abzustellen, da stetiges Wechseln auch nicht unbedingt für mehr Ruhe sorgt.

Sicherlich bringen diese Spiele auf Augenhöhe uns mehr als schwache Gegner und zweistellige Ergebnisse, jedoch ganz so eng muss es ja nun auch nicht sein.

Fazit: Gewonnen.... drei Punkte und ausreichend Gesprächsstoff fürs nächste Training. Ob diese Ergebnisse und Spiele für das Nervenkostüm der in die Jahre gekommenen Trainer noch zielführend und gesund sind, müssen Klaus und ich noch in Ruhe überdenken 🙈

Noch ein vermeintlich leichteres und letztes Punktspiel und wir können eine schwere Saison noch recht erfolgreich beenden und uns danach auf die Winterpause freuen.

Wolfgang Zimmer
- Trainer E1-Junioren -

In den letzten Monat des Jahres startet unsere 1. Mannschaft um 16:00 Uhr bei der Reserve von Teutonia St.Tönis. Die Gastgeber liegen derzeit mit 31 Punkten auf Platz 5 und haben die letzten vier Spiele nicht mehr verloren.

Unsere 2. Mannschaft kann sich auf einen gemütlichen Adventssonntag freuen, denn sie haben als eine von vier Mannschaften spielfrei.

Unsere 3. Mannschaft empfängt um 14:15 Uhr den direkten Tabellennachbarn aus Strümp. Die Spielleitung übernimmt  Sportkamerad Ramazan Cokan (KSV Pascha Spor).

Den Sonntag läutet unsere B2 um 10:15 Uhr mit ihrem Spiel gegen den Nachbarn aus Traar ein, anschließend erwartet unsere A1 in der Sonderliga den Tabellenzweiten aus Mönchengladbach.

Weiterlesen ...



Newsflash

Vereinsspielplan des TSV

aktueller Newsletter

Newsletter-Anmeldung

Bleiben Sie aktuell. Jetzt unseren Newsletter abonieren!

11 Teamsports

Rund um den TSV

Besucher-Statistik

Woche 3263

Monat 3652

Gesamt 2221144

Kubik-Rubik Joomla! Extensions